SECRET FASHION SHOW MÜNCHEN

Ihr Lieben, vergangenen Samstag war ich bei der Secret Fashion Show in München! Wie angekündigt habe ich meinen Fotografen (Niklas Weber Fotografie , von ihm stammen alle Bilder schaut unbedingt bei ihm vorbei) und meinen Leser (Michi ) mitgenommen, welcher die Karte und den Besuch der Show mit mir gewonnen hatte! Ich fand es mega süß wie sehr er sich gefreut hat dabei zu sein! Und dass wir beide zusammen in der Frontrow sitzen durften habe ich mir als kleine Überraschung aufgehoben;) Die Goodiebag gabs für Michi natürlich standesgemäß mit dazu haha! „SECRET FASHION SHOW MÜNCHEN“ weiterlesen

WHERE TO GO: SKETCH LONDON

Hi Guys, you may have seen on my Snapchat (juliettejolie1) that I have been to incredible places in london, and Anna made me visit awesome Rooftop locations, Restaurants, Cafés and pretty rooms! And, as promised, here  my highlights of the places   i´ve been to! Today we start with „Sketch“ in London. This Restaurant / Café / Bar Thing is splitted in different rooms! So I will start with my favourite (of course…) the pink one, called The Gallery. „WHERE TO GO: SKETCH LONDON“ weiterlesen

JAHRSRÜCKBLICK 2016

Wie cool ist es zu sehen, was ich mir Ende 2014 für 2015 vorgenommen habe! Mein Blog ist mittlerweile wie ein „Tagebuch“ geworden, und durch die neue Schaltfläche „Chronik“(rechts) kann nun jeder meine alten bis auch Uralten …. Posts anschauen 🙂 Meine Newyears Plans für 2015 z.B.! Damals hatte ich noch Angst, dass jemand aus meinem Freunden- und Bekanntenkreis etwas von meinem Blog Baby mitbekommt! Crazy… Natürlich, es war ein großer Schritt das Ganze so öffentlich zu machen, aber die häufigen positiven Rückmeldungen Zeigen mir auch, wie viele Leute hinter dem stehen was ich da mache! Und dafür bin ich dankbar! Ich habe mein großes Ziel für 2015 also verwirklicht, und bin dadurch mit meinem Blog erfolgreicher gewesen als jemals zuvor! 2015 war voller Highlights für mich, die ich ohne Juliette-Jolie.Blogspot.com nicht erreicht hätte! Ich hatte die Möglichkeit so tolle und interessante Menschen kennen zu lernen, an Presse Events teilnehmen zu können, Modemessen zu besuchen, Interviews zu führen, und wurde eingeladen mir die neue Kollektion von H.Glööckler an zu sehen! Und zu guter letzt wurde ich vor einigen Tagen eingeladen die Fashionweek 2016 in Berlin zu besuchen! Mein Blog wächst und wächst täglich, und ich bin Dankbar, dass meine Arbeit allmählich (so tolle!) Früchte trägt! Merci! Ich habe es also geschafft meine Ziele und Pläne für 2015 zu verwirklichen, wie steht es mit euch? Ich bin schon gespannt, was 2016 so tolles mit sich bringt!

Natürlich habe ich auch für 2016 wieder einiges Geplant und große Ziele vor Augen 🙂 Zu aller Erst hoffe ich aber, dass mich die Schule nicht daran hindert die Fashionweek zu besuchen!! Das ist wirklich ein wahr gewordener Traum, der 2016 dann durch die Einladung zum greifen nah wird! Ich werde weitere Modemessen besuchen. Ich möchte mein Abitur mir Erfolg hinter mich bringen, einen Studienplatz finden und weggehen. Ich möchte viel Reisen, Spaß haben  und natürlich viel erleben! Meinen Blog möchte ich noch professioneller gestalten, und regelmäßiger posten. Ich möchte gesünder leben und noch mehr Sport machen! Und ich bedanke mich natürlich für dieses wunderschöne Jahr bei euch 🙂 XOXO

Diese Zahlen sind eher für mich als Anhaltspunkt, als für euch als Bereicherung 😛
Instagram: 430
Facebook: 198
G+: 61
Snapchat Views: 50
PV /Day: 300

CALELLA PADDLEBOAT

-Review- Holla meine Lieben 🙂 Sonne, Sonnenschein, Strand, Meer, Cocktails… SOMMER! Den habe ich wie HIER und HIER bereits berichtet mit meinen Mädels in Calella, Spanien zusammen mit JAM-Reisen verbracht. Es war wirklich super organisiert, das muss man ihnen lassen! Wir girls waren ehrlich gesagt selbst erstaunt, dass wir es geschafft haben das auf die Beine zu stellen 😀 Wir sind keine besonderen Organisationstalente (hust…). Der Aufenthalt war einfach nur fantastisch! Auch wenn die 13-stündige Busfahrt hin eher einen geringeren Applaus verdient hat. Aber auch die haben sie versucht uns so angenehm wie möglich zu machen! Genügend Pausen und ein Paar Filme während der Fahrt, und es war nur noch halb so schlimm 🙂 Unser Hotel war auch gut und das Buffet erst! Und die Bar… Und der Pool… Wir hatten Traumhaftes Wetter, so dass wir die Außenanlage eigentlich jeden Tag nutzen konnten! Der Strand war nur die Straße runter gelegen und super schön! Eigentlich war ich schon viel zu lange nicht mehr am Meer bis dahin! Es ist wie ein kleines Wunder, wenn man sich die Schuhe auszieht und den Strand zwischen den Zehen spührt! Meine Freundin und ich haben natürlich erst mal Selfies gemacht und uns gefreut wie kleine Kinder. Am Strand Tanzen ohne Hemmungen? Normal für uns. Uns gegenseitig fast anschreien wie cool wir es finden? Normal. Wir müssen aber wohl oder übel Aufsehen erregt haben, weil uns gleich ein Spanier gefragt hat ob wir Lust auf eine Bootstour haben. Leider mussten wir ablehnen weil wir noch gar nicht eingecheckt hatten, sondern nur unsere Koffer notdürftig in den Gepäck Raum verstaut 😦 Aber das zeigt doch schon mal die super freundliche Art der Spanier! Unsere Tage (- und Nächte) dort waren wunderschön, und als Sahnehäufchen haben sie uns den letzten Tag quasi dazu geschenkt! (scroll down)

Unser Bus fuhr nicht wie Anfangs gedacht Vormittags los, sondern erst Nachts! Am Anfang war ich ziemlich die einzige die es Super fand, aber als wir den Tag dann nutzten um Tretboot fahren zu gehen hatten wir alle so viel Spaß! Am Abend hat uns das JAM-Team noch zum Essen eingeladen, weil wir für den letzten Tag ja kein All-Inclusive mehr hatten. Kann es bitte besser laufen? Die Restaurant Portion kam uns so wenig vor, weil wir uns an unsere „All-you-can-eat“ ähnlichen Teller im Hotel gewöhnt hatten 😀 Ja… Ich kann glaube ich behaupten, dass ich nicht die einzige war die bei jedem Essen ordentlich zugeschlagen hat… man gönnt sich ja sonst nix. Alles in allem war es ein wirklich toller Urlaub und mit JAM-Reisen den Urlaub zu planen kann ich euch echt empfehlen! 🙂 XOXO Juju

CALELLA BEACH

Ihr Lieben, ich kann es kaum fassen wie rasend schnell dieser Sommer an mir vorbeigezogen ist! Die Tage in Besancon und Calella gingen viel zu früh vorbei und ich schwebe immer noch in Erinnerungen an den schönen Strand in Calella und die traumhafte Promenade wie ihr sie auch auf den Fotos sehen könnt! Nichts desto trotz bin ich natürlich fleißig dabei euch auf dem Laufenden zu halten und die Schnappschüsse und Outfits zu zeigen die ich für euch vorbereitet habe:)
Diesen Blumen-Print Rock habe ich in einem super schönen Laden in Calella gesehen und war sofort verliebt! Die Kombination wie ihr sie auf den Fotos seht zählt wohl zu einen meiner absoluten Favoriten für den Sommer! Auch wenn es hier in Deutschland schon wieder herbstlich wird, die Blätter auf dem Boden liegen und man fast wieder Handschuhe brauchen würde hatte ich diese Woche ein letzten Mal das Glück den Sommer auszukosten! Denn wie ihr schon in meinem letzten Post erfahren habt hat es mich am Montag wieder nach Barcelona verschlagen :)! Es ist einfach so wunderschön hier! Und so langsam spreche ich auch schon ein Paar Worte mehr… Aber nur ein Paar, wir wollen es ja nicht gleich überstürzen!  Eins ist sicher, ich habe euch natürlich auf den Fotos bis jetzt überall hin mitgenommen, und werde noch einen persönlichen Travelguide für euch erstellen 🙂 Seid gespannt! XOXO