4 TIERISCHE BLOGGERARTEN

Die Spezies „Blogger“ ist eine ganz besondere, das wollen wir nicht leugnen. Es gibt so viele „Arten“ von Bloggern… Foodblogger, Fashionblogger, Beautyblogger, Mommyblogger, Travelblogger,… Doch besonders in der Beauty- und Fashionsparte wird vieles in Kauf genommen um das „Revier“ und den „Rang“ in der Herde zu signalisieren. Tierisches Verhalten bei Socialmedia-Freaks. 2 Gegensätze die doch irgendwie zu vereinen sind. Lassen wir also den Blogger-Zirkus ein wenig für uns tanzen! Hier stelle ich euch die 4 tierischsten Blogger-Arten vor. Ein Wenig Selbstironie hat noch keinem geschadet…

Der Zugvogel

(der die Reise in den Süden verpasst hat)

Zugvogel
Quelle: Zugvogeltage.de

Man friert sich im Winter für Fotoshootings den Allerwertesten ab, das ist irgendwie normal. Kennt jeder, und jeder hasst es im Winter zu shooten. Man packt unters tatsächliche Outfit X Schichten pullover und co. um irgendwie auszuhalten, und sich am Ende keine Lungenentzündung zu holen. Und dann gibt es diejenigen, die sogar im Winter einen Rock tragen und in offenen Schuhen durch den Schnee stapfen. Wenn der Zugvogel-Blogger trotz abgefrorener Gliedmaßen den Winter überlebt hat bleibt nur noch eine Frage zu klären:  – W H Y ??

 

Der Leithengst

Leithengst
Quelle: comic-schilder.de

Es mag sein, dass man auf manchen Bildern eingebildet wirkt, doch die Spezies der Leithengste ist ein noch extremerer Fall. Den Kopf immer schön hoch oben, trabend nach vorn, und auf keinen Fall freundlich aussehen. Man will ja zeigen, dass man der Leithengst ist. Andere Blogger werden weder gegrüßt, noch auch nur eines Blickes gewürdigt. Vielleicht liegt es daran, dass auch Pferde die Augen seitlich des Kopfes haben, und deshalb nach vorne kaum sehen…

 

Die Spezies der Leithengste versteht sich allerdings untereinander sehr gut, da sie alle die oberflächliche, arrogante Ader in sich tragen. Leider will mit einem Leithengst keiner so richtig was zu tun haben, was sie am Ende leider nur aus der restlichen Herde ausschließt…

Der Goldfisch

Goldfisch
Quelle: dreamstime.com

Goldfische sind nicht die hellsten. Sie vergessen nach einem Augenblick, dass sie gerade an das Aquariumglas geknallt sind und tun es im selben Moment schon wieder. Ähnlich ist der Blogger-Goldfisch. Er kennt sich in seinem Instagram-Teich gut aus, vor Allem was die Namen angeht. Doch wie heißt diese „Instagram-personality“ doch gleich im echten Leben? … Irgendwie blöd, wenn man jemanden mit dem Instagram Namen anspricht…oder? Vielleicht sind diese Goldfische aber auf dem Weg sich zum Leithengst zu entwickeln, da sie sich für Namen gar nicht erst interessieren. Gut möglich.

 

Die Eule

Eule
Quelle: 123rf.com

Vor Allem während der Fashionweek eine weit verbreitete Art. Die Blogger-Eule sieht wenn es dunkel ist wohl am Besten. Sie trägt durchgängig eine Sonnenbrille, um alles gut im Blick zu behalten. Ob im Restaurant, auf einem Event, oder während einer Show. Um so dunkler das sichtfeld, und um so lächerlicher es für aussenstehende aussieht, umso wohler fühlt sich die Eule. Am besten erkennt man eine Eule während einer Fashion Show. Wenn alle Lichter aus sind, und man Mühe hat den Sitznachbarn zu sehen. Wer dann mit Sonnenbrille gespottet wird, der fällt ohne Umwege in diese Spalte der Blogger-Spezies.

 

 

Dieser Blogpost soll zum schmunzeln anregen und niemanden persönlich angreifen. Ich bin sicher, die eine oder andere Spezies ist jedem schon ein Mal begegnet 😀

 

Advertisements

2 Gedanken zu „4 TIERISCHE BLOGGERARTEN

  1. Oh mein Gott, wie cool ist bitte dieser Vergleich 😀
    Ich muss sagen, so ein bisschen Goldfisch bin ich glaube ich auch 😀 Ich habe generell ein schlechtes Namens Gedächtnis und weiß oftmals nicht mal den Instagramnamen 😀 Peinlich, peinlich
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Liebste Grüße
    Sassi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s