WHAT DO I WANT TO REACH THIS YEAR?

Hallo ihr lieben, wie ihr wisst ist es für mich mittlerweile eine Art „Tradition“ geworden mir meine Ziele für das neue Jahr festzuhalten. Ziele die mein persönliches Leben betreffen, meinen Bildungsweg, mein Blog Business, Freundschaften, Familie, Reisen,… aber mal von vorne: was wünsche ich mir für 2017?

Wie ich festgestellt habe, habe ich meine Neujahresvorsätze für 2016 alle (!) einhalten können! WOW! Ich war ehrlich gesagt selbst ein wenig stolz auf mich als ich das festgestellt habe. Ich schreibe euch (irgendwie logisch) nicht meinen tiefsten Gehirn-Brei auf, sondern tatsächlich drehen sich die Meisten Dinge (die ich mit euch teile) nur um den Blog, bzw. Dinge die ihr sowieso mitbekommen würdet (Umzug, Uni, Reisen)… I like to keep my private life private, you know? Nichts desto trotz war 2016 sowohl auf privater Ebene als auch Blog technisch ein voller Erfolg:) (scroll down)

dsc_1193
Pictures by Bogdan

 

2017 soll sich weniger um „Bildung“ im schulischen Sinne drehen als um Weiterbildung meines Horizontes. Ich möchte noch mehr reisen als 2016 schon! (Vor Allem mehr Länder bereisen). Ich möchte wieder nach Paris verreisen und so oft ans Meer wie es geht. Wie sich das anhört oder? Wie aus dem Kopf von jedem der gerade den Winter in Deutschland erlebt denke ich… Aber Hey, ich mach`s wenigstens wirklich! Hoffentlich kommt 2017 der erste Press Trip rein, das würde mich sehr freuen! Ich möchte mit meinem Freund zusammenziehen in eine schöne Wohnung in München, ich werde (hier schreibe ich bewusst nicht möchte sondern will es als „Versprechen“ formulieren..) sehr viel öfter posten als gegen Ende 2016. Der Umzug und das neue Studium haben mir ein Bisschen mehr zugesetzt als gedacht… wenn man in eine neue Stadt zieht in der man noch nicht so viele Menschen kennt ist es erst ein Mal sehr schwierig sich zurechtzufinden. Ich weiß, es gibt immer eine Ausrede… Sagen wir einfach: ich möchte München ab 2017 als mein zu Hause bezeichnen können.

Ich möchte einfach weiterhin so glücklich sein wie ich es jetzt bin, möchte meinen Blog noch weiter vorran treiben und an meinem Traum arbeiten. Ab heute 11:00 Uhr bin ich nicht mehr nur Freelancerin, sondern melde ein Kleingewerbe an. Mein Blog Business soll auch tatsächlich mehr „Business“ werden.

Ich möchte meine strukturierte Arbeitsweise die ich mir so klug ausgetüftelt habe auch tatsächlich umsetzen, mehr Phootings, mehr PR, mehr Texte (oh ja, das fehlt mir!) ganz einfach: mehr Blog! 2017 , ich liebe dich jetzt schon!

Auch wenn du mich tatsächlich dazu bringst mir selbst zu versprechen, dass ich nun IMMER früher aufstehen werde (und ja, das tu ich tatsächlich bis jetzt ohne Ausnahme seit 1. –  ….ok 2. Januar!)

Ich weiß, das klingt tatsächlich wie in diesen schlechten Filmen in denen sich jeder immer noch mehr übertrumpft wenn er von seinem tollen Leben schwärmt, aber ich muss es eingestehen: ich bin zufrieden! Und trotzdem: 2017 wird grundlegend anders. Schritt 1: Typ-Veränderung. Nein, nicht weil ich mir nicht gefalle, sondern einfach weil man sich immer neu erfinden kann.

Mein Motto für 2017: Weniger zögern,- mehr machen.

Ich möchte das Leben noch mehr genießen, mehr lachen, mehr Spaß haben, Kulturen entdecken, Essen probieren, rote Sonnenuntergänge, lange Sommernächte, Schlittenfahren und Schneeballschlachten wie kleine Kinder. Ich möchte Sternschnuppen zählen und mich ins Gras legen. Ich möchte mehr im Jetzt leben als in der Zukunft.

Wenn es eine Sache gibt die das Jahr 2016 mir mit auf den Weg gegeben hat, dann ist es: EIN NEIN IST DAS SCHLIMMSTE WAS PASSIEREN KANN. Und dann steht man eben genau da wo man auch davor schon war. Es ist also nicht weiter schlimm. Und: Lieber Spät als nie! Ich weiß, das klingt stark nach mütterlicher Weisheit, aber es ist einfach sooo wahr…

Was sind eure Ziele für das Jahr 2017? Und was konntet ihr aus 2016 mitnehmen? Ich bin gespannt! :*

dsc_1197dsc_1204dsc_1214dsc_1223dsc_1238dsc_1241

Advertisements

Ein Gedanke zu „WHAT DO I WANT TO REACH THIS YEAR?

  1. Hallo liebe Juliette,
    freut mich total für dich, dass du 2016 alles erreicht hast, was du wolltest!
    Deine Wünsche für 2017 kann ich gut verstehen und nachvollziehen – ein Press-Trip zum Beispiel wäre echt cool 😉
    Ich wünsche dir in allen Bereichen viel Glück und Erfolg für 2017!
    Sehen wir uns eigentlich nächste Woche in Berlin?
    Liebe Grüße
    Susi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s