WIE CONTOURIERE ICH RICHTIG? MAKE-UP MONDAY

 Hallo ihr lieben, es ist schon gefühlt eine Ewigkeit her, seitdem ich das letzte Mal etwas zum Thema Beauty oder Makeup geschrieben habe. Das ändert sich nun! Die Rubrik „Beauty“ auf meinem Blog wird ab jetzt jede Woche mit neuen Inhalten gefüttert! Das Format möchte ich gerne unter dem Namen Makeup-Monday einführen. Das heißt, ihr findet jede Woche einen neuen Post rund um Beauty Tipps, Routinen, Wohlbefinden, Pflege und Make-up Trends auf JulietteJolie!Starten wir heute mit dem Thema „Contouring“. Auf Instagram ein kaum zu übersehender Trend, welchen ich ehrlich gesagt liebe! Als kleine „Make-Up Fanatikerin“ ist das auch kein Wunder! Unzählige seltsame Varianten wie Neck-Contouring, Fuß-Contouring oder sogar Ganzkörper-Contouring durchstreifen die Social Media Kanäle wie ein Virus!

Das Tolle aber eigentlich ist: Durch Contouring könnt ihr eure ganze Gesichtsform verändern, oder (das bevorzuge ich) die Gesichtsform noch besser zur Geltung bringen. Das bedeutet ihr betont eure natürliche Gesichtsform durch Unterstreichen der Konturen der Wangenknochen, Kinnverläufe und der Nase. Auch könnt ihr das Probleme wie eine  lange Stirn, breite Nase oder runde Backen so sehr einfach minimieren. Ihr stellt farbliche Kontraste im Gesicht mit Hilfe von Make-Up her. Wie das geht zeige ich euch in der folgenden „Step-by-step“ Erklärung! Viel Spaß :*


 Hi Guys, the last time I posted something about Beauty or Makeup feels like a eternity! From now on there will be a new Post in category „Beauty“ every week! My new so-called „Makeup Monday“. You will find there everything about Beauty tips, routines, well-being,  and Makeup trends on JulietteJolie!

Let`s start with the big theme of Contouring today. I love this trend, as I am like a Makeup- „fanatic“ which cannot be overlooked on Instagram these days! Neck-contouring, feet-, or even whole-body contouring are everywhere on the Social Networks!

The cool thing with contouring is, that you can either change the entire shape of your face or just bring out your face contour which is already there (what I prefer). You underline your natural shape of cheekbones, chin, and nose. You can even minimize a big forehead or round face! Contouring is nothing more than to form color-coordinated contrasts with Makeup. What this means, and how it works, I will show you step by step! Enjoy :*


contour

Beim Contouring gibt es zwar einige Dinge, die immer gleich sind, doch trotz Allem solltet ihr die für eure Gesichtsform am besten passende Variante wählen, um das beste Ergebnis zu erzielen!

Von rund, Dreiecksform, oval, oder herzförmig gibt es unterschiedliche Typen. Um eure Gesichtsform herauszufinden stellt euch am besten mit zusammengebundenem Haar vor den Spiegel und zeichnet eure Gesichtsform ab dem Haaransatz (Nicht die komplette Kopfform!) auf den Spiegel ab (Z.B. mit einem Kayal oder Lippenstift). Et Voilà!


In contouring there are few things which are the same on every shape of face, but in spite of everything you should choose the type of contour, which is best for your shape to get the best results!

Round, rectangle, square, oval… there are many different shapes of faces, and to find out what´s yours, you can simply stand in front of a mirror with your hair back, and draw around your face shape on the mirror with a lipstick or eyeliner or something. Start from the hairline, not the whole head shape! Et Voilà!


FaceShapes

Rule number 1: Blend, blend, blend,blend…..!

Contouring 2

Die ovale Gesichtsform ist an sich schon sehr harmonisch und benötigt weniger Akzente als andere Gesichtsformen. Da die Kinn Konturen durch die Ovale Form schon gut hervortreten muss hier nicht bis kaum konturiert werden. Auch das herzförmige Gesicht ist mit einer ausreichend ausgeprägten Kinn Kontur ausgestattet.

Wer allerdings mit einem Doppelkinn zu kämpfen hat, oder wenn die Gesichtskonturen in einem Übergang zum Hals verlaufen, kann man auch hier mit etwas contouring nachhelfen.

Gesichtsformen mit einer ausgeprägt hohen Stirn (diamantförmig oder rechteckig) können dieser Problemzone mit etwas schattieren nachhelfen! Am Haaransatz bis zur Schläfe etwa 2 Nouancen dunkler als die eigene Hautfarbe contourieren.


People with Oval faces don´t need so much contour. They already have much of a well-formed chin contour . The same applies to Heart-shaped faces , which have a well-formed chin contour too.  But  if you have to fight with a little double chin, or a chin / Neck which is not so defined, contouring can help you a lot!

Faces with a big forehead (diamond shape, or rectangle shape) can help out on this problem area with a little bit of shading. From the hair line to your temples contour with a color which should be around 2 shades darker than your natural skin tone.


makeup contour

                                                 

UNTERSCHIED

Auch die Art WIE man die Wangenknochen konturiert ist entscheidend. Um rechteckigen Gesichtsformen zu unterstreichen, sollte man darauf achten, die Kontur in Dreiecksform zu zeichnen. Und so ist es auch mit runden / ovalen Gesichtsformen. Hier sollte die Kontur etwas bogenförmig verlaufen.

Entscheidend ist aber ohnehin, wie ihr euch am wohlsten fühlt. Contouring ist, – und ich spreche aus Erfahrung,- wirklich eine Sache die man sich Schritt für Schritt aneignen sollte. Ihr müsst auf keinen Fall das ganze „Paket“ anwenden, wenn euch das zu viel ist! Wer nur die Wangenknochen konturieren möchte, -auch gut! Das ist ganz allein euch überlassen! Viel Spaß 🙂


Also the way you contour your cheekbones is key! If you want to underline your rectangle shape you should draw your contour in like a „triangle shape“. The same rule for ovale and round faces. You have to draw your cheekbone line in a „arc“ shape.

But anyway, you should do it step by step, and just go as heavy as you like it. You don´t have to do everything to have a good result. Try it and have fun!

XOXO, Juliette ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu „WIE CONTOURIERE ICH RICHTIG? MAKE-UP MONDAY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s