WHERE TO GO: MAGIC FOUNTAIN OF MONTJUIC, BARCELONA

Ihr Lieben, Barcelona ist eine so tolle Stadt! Ich kann euch nicht sagen, wie umwerfend und spannend unser Tagestrip in die Traumstadt war! Wir wurden mit dem Bus dort hingefahren und bekamen eine kleine Stadtführung. Schon von der Straße aus sahen die Gebäude und kunstvollen Bauten beeindruckend aus! Nach dieser Stadtführung im Bus hatten wir noch ein paar Stunden Zeit um die Stadt etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, und bekamen den Tipp uns den überdachten Markt „Mercat de la Boqueria“  anzusehen. (Detail Post folgt) welcher wunderschön war. Nach unserem kleinen Rundgang durch Barcelonas Markthalle wurden wir wieder mit dem Bus verfrachtet. Es hieß aber nicht wie erwartet „ab nach Hause“, sondern hoch, hoch hinaus! Der Bus fuhr uns zum „Maqic Fountain of Montjuic“, ein Ort der sich wirklich magisch anfühlt. (Scroll down)

Ich hatte keine Ahnung, was auf uns zukommen würde, denn (Bildungslücke…) ich kannte diesen Brunnen nicht! Die beeindruckende Tanzshow der Straßen Tänzer wäre mir schon den Ausflug auf diesen Berg wert gewesen, mit diesem riesigen bis dahin „unscheinbaren“ Brunnen. Die Kulisse war traumhaft schön! Und so viele Menschen!  Wie kleine Ameisen, sitzend, stehend, überall! 

Die Menschen saßen da auf den gigantischen, kolossalen Treppen aus Stein und sahen den Brunnen an. Sie warteten auf etwas, jeder Kamera, Handy oder Selfiestick in der Hand. Einige Minuten nach der Tanzeinlage begann das Licht im Brunnen zu leuchten, und passend dazu die kleinen Brunnen an den Treppen. Es war noch hell, aber es sah schon umwerfend schön aus.
Dann begann Musik zu spielen, und fast schon majestätisch erhob sich das Wasser aus dem Brunnen, von unten beleuchtet mit verschiedenen Farben. Die Menschen staunten und applaudierten einem Brunnen, ja. Es war keine Person,aber viel zu schön und magisch, um tatenlos zuzusehen. Dieser Ort hatte Respekt verdient. Als es dunkler wurde wurden auch die Menschen stiller, und man konnte sich voll und ganz auf die Schönheit der „Wassershow“ einlassen. Es war unglaublich, wie viele Emotionen mit Hilfe von Wasser, Musik und der passenden Beleuchtung erzeugt werden konnten. Der Brunnen hatte, (die Totenstille machte zumindest den Eindruck) nicht nur mich in meinen Bann gezogen. Es war wohl einer der schönsten Anblicke die ich je erlebt habe.

Es war, als hätte man auf einmal das Recht, alle Sorgen zu vergessen, den Stress fallen zu lassen, sich einfach frei zu fühlen. Ich rate wirklich jedem der sich Barcelona ansieht, den Brunnen Magic Fountain of Montjuic zu besuchen. Es lohnt sich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s