RHUBARB / PIEPLANT TART AND A HOLIDAYS WIDSOM

Hallo ihr Lieben! Es ist soweit… der letzte Ferientag ist angebrochen, und (-wie könnte es anders sein) es regnet. Ok.- nach solch ereignisreichen und aufregenden Ferientagen darf das Wetter sich dann doch mal einen Tag Auszeit nehmen. Und ich mir die Zeit zum Backen! Wie ihr wisst war ich vor 2 Wochen eine Woche in München, und habe in das Berufsleben einer Event und PR-Agentur geschnuppert.
Meinen Aufenthalt findet ihr hierhier und hier. Ich glaube kaum, dass ich meine Zeit dort so schnell wieder vergessen werde, da ich unheimlich viele neue, nette Leute getroffen habe und neue Bekanntschaften machen durfte. Ich erinnere mich also mit einem Kaffee und einem Stück Rhabarber Kuchen an gute und leider auch schlechtere Situationen zurück. So wie es Situationen gab, in denen sich die Spreu vom Weizen getrennt hat, andere hinzugekommen sind, und, und, und… Ich habe in den vergangenen 2 Wochen mit der ein oder anderen vergangenen Sache abgeschlossen (worauf ich nicht weiter eingehen werde) und trotzdem geschafft normal weiter zumachen. 
Wie war das doch gleich mit 3 Türen die sich schließen und einer Tür die sich öffnet? (Oder andersherum…) Ich möchte euch eines mit auf den Weg geben… ein Spruch der mich immer begleitet, und welcher mir hilft in manchen schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren…

Mein ständiger Wegbegleiter lautet: „everything happens for a reason“. -Weil ich glaube, dass alles was in unserem Leben geschieht seinen Grund hat. Und im Endeffekt, wenn man längere Zeit darüber nachdenkt auch seinen positiven Aspekt mit sich trägt. In den meisten Fällen meint das Schicksal, das eigene Buch oder woran auch immer wir glauben es nur gut mit uns.
Das war mein Wort zum Sonntag 🙂 Ich hoffe ihr lasst den Tag noch schön ausklingen, und startet gut in die neue Woche mit Schule/ Studium/ Arbeit oder was auch immer! Macht´s gut!

Advertisements

2 Gedanken zu „RHUBARB / PIEPLANT TART AND A HOLIDAYS WIDSOM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s